home
email an Harry

kostenlosen newsletter bestellen




Ein Hund hat in seinem Leben
nur ein Ziel -
sein Herz zu verschenken.

(J.R.Ackerley)











Herbstspaziergang →

Clips von mir auf meiner Videoseite →




Kommentare lesen





meine Banner:










Impressum


Zum Seitenanfang


Blüten im Garten


Frauchen ist wieder mal mit dem Knipser durch den Garten gerannt und hat Fotos gemacht.



→ Kommentar schreiben










Ein wenig besser...





Ich gehe heute mit Frauchen ein bisschen im Garten spazieren. Ganz langsam und vorsichtig laufe ich.

Dann bekomme ich einen Knochen und mache es mir auf dem Rasen gemütlich.



→ Kommentar schreiben








Keine Besserung...





Frauchen hat mir meine Medizin gegeben. Mit den Tabletten halte ich die Schmerzen aus.

Ich mag mich kaum bewegen und döse den ganzen Tag in meinem Bettchen herum.
Ich stehe nur auf, wenn ich etwas zu essen bekomme und zum pieschen raus gehen will.



→ Kommentar schreiben








Und wieder Schmerzen...





Die ganze Nacht hatte ich Schmerzen und morgens wurde es richtig schlimm damit.

Frauchen ist mit mir zu einem anderen Tierarzt gefahren.
Nur die hat micht zwar gründlich untersucht aber konnte nicht wirklich etwas fest stellen. Ich habe eine Schmerzspritze bekommen und son süßes Zeugs zum schlucken. Das soll ich jetzt 1 mal am Tag einnehmen. Und Ruhe soll ich haben, nicht toben und nur an der Leine eine kurze Strecke spazieren gehen.

Über Tag sind die Schmerzen aber ganz schlimm geworden, ich will nicht mal mehr raus zum pieschen gehen, kann kaum laufen.
Alles schmerzt so sehr. Frauchen fährt mit mir in die Tierklinik und wir hoffen, dass mir dort geholfen wird.

Wieder werde ich gründlich untersucht, dieses mal von 2 Ärzten. Aber richtig etwas fest stellen können die auch nicht.
Ich bekomme noch eine weitere Schmerzspritze und Schmerztabletten und soll Ruhe haben.
Auf der Heimfahrt wirkt die Spritze und ich kann ein wenig im Auto dösen.



→ Kommentar schreiben








Treffen







Heute habe ich unterwegs eine Menge meiner Freunde getroffen.

Erst kam Lotta des Weges entlang und von der anderen Seite Moses und Nicky.
Ein Stückchen weiter treffe ich Bani und Luzie.
Mitunter ist richtig was los auf meinem Spaziergang.


→ Kommentar schreiben








Tauben


Ein Taubenpärchen hat im Ahornbaum Junge bekommen.

Nun fliegen sie eifrig hin und her um für ihre Kleinen Futter zu suchen.
Frauchen hat die Taube beim Anflug auf ihr Nest geknipst.

→ Kommentar schreiben








Am Fischteich


Heute ist so wunderbares Wetter.
Es ist warm, die Sonne scheint und so mache ich es mir am Fischteich richtig gemütlich und halte meinen Mittagsschlaf - zwischen den Rosen.

→ Kommentar schreiben








Die Amsel








Auf meinem Spaziergang habe ich eine Amsel gefunden.
Sie sitzt mitten auf dem Weg!
Versuche sie mit der Nase zum fliegen zu bewegen aber sie rührt sich keinen Millimeter und kneift nur mit ihren Augen.

Ob sie von einem Auto angefahren wurde oder dagegen geflogen war?

Frauchen hat die Amsel auf den Seitenstreifen ins hohe Gras gesetzt, da ist sie in Sicherheit und kein Auto oder Trecker kann sie tot fahren.


→ Kommentar schreiben





Die Kartoffelschale


Frauchen ist am Kartoffeln schälen und die Schalen liegen einfach so auf dem Tisch herum.
In einem unbeobachteten Moment nehme ich mir einfach ein Stückchen Schale vom Tisch. Frauchen gibt mir ja nichts ab und ich möchte so gern wissen wie das schmeckt was da liegt.
Aber Frauchen hat wohl auch am Hinterkopf Augen und sagt: aus!
Und weil ich ein lieber Hund bin, lasse ich die Schale sofort fallen. Son Mist, jetzt weiß ich wieder nicht wie das Zeugs schmeckt!

→ Kommentar schreiben





Schmerzen


Nicht genug, dass ich eine Entzündung in meinem Ohr habe, nein jetzt schmerzt mein Bein auch noch!

Bin dann noch mit zum Training gefahren aber wollte gar nicht trainieren. Zwar wollte Frenzi, die Schäferhündin , mit mir spielen aber ich habe Schmerzen und mich ins Auto gelegt.

Frauchen ich will heim fahren!

Frauchen ist mit mir zum Tierarzt gefahren. Ich wurde untersucht, ohne ein wirkliches Ergebnis.
Und dann wollte die Ärztin auch noch in mein Ohr schauen, da habe ich die Faxen aber dicke und habe sie tüchtig angeknurrt.
Ha, die bekam Angst und ließ mich in Ruhe!

Ich bekam 7 Schmerztabletten.
Die soll mir Frauchen in den nächsten Tagen geben.

→ Kommentar schreiben






Unterwegs


Bin wieder mit Frauchen spazieren und wir sind auf der Suche nach komischen Tieren und hübschen Pflanzen.

Oh wir haben so vieles gefunden!

Ein Krabbeltier, kaum zu erkennen, auf dem grünen Blatt. Frauchen sagt es ist ein Weberknecht.

→ Kommentar schreiben



Das bunte Treiben . . .



An einem Strauch wachsen diese roten Beeren - sehen aus wie kleine Äpfel!










In Büsum an der Nordsee


Wir sind heute mal wieder in Büsum.

Haben uns neben der alten Seefahrerkirche St. Clemens, die lebensgroße Bronzeplastik Neocorus angesehen.

→ Kommentar schreiben






Von Schnecken, Federn und Schmetterlingen




Frauchen ist heute auf Fototour im Garten.

Zuerst habe ich sie allerdings vor der Nacktschnecke beschützt, denn diese wollte unbedingt in die Wohnung hinein.

Dann meint mein Frauchen sie müsse unbedingt Unkraut fotografieren - was soll das denn?
Naja dann knipst sie endlich wieder normale Dinge.

→ Kommentar schreiben










Ernte und am Teich




Wir haben heute die ersten Pflaumen geerntet.

Klar habe ich Frauchen beim sammeln geholfen.



Frauchen wurde es dann zu warm und meinte sie müsse mit den Füßen in den Teich - das stelle man sich mal vor!

→ Kommentar schreiben









An einem lauen Sommerabend




Heute ist so ein toller lauer Sommerabend.

Ich habe es mir mit Frauchen auf der alten Bank am Teich so richtig gemütlich gemacht.





→ Kommentar schreiben





Kleine Monster


Frauchen und ich sind wieder auf Fototour.

Frauchen will heute ,,kleine Monster" fotografieren.

→ Kommentar schreiben









Zum Seitenanfang