home
Impressum
email an Harry

kostenlosen newsletter bestellen




Ein Hund hat in seinem Leben
nur ein Ziel -
sein Herz zu verschenken.

(J.R.Ackerley)








Herbstspaziergang →




Kommentare lesen



Zum Seitenanfang


Schlachtabfälle


Bin heute mit Eddy im Feld unterwegs.
Gleich am Anfang vom Feldweg hab ich da so einen Geruch in der Nase - da ist doch was und Eddy riecht das auch schon.

Da hängt eine grüne Plastiktüte im Busch - irgend jemand hat die aufgerissen und da liegen Schlachtabfälle unten auf dem Gras!
Sieht aus wie von einem Kanninchen - ja wer wirft denn da so etwas hin?

Ich schnüffel da mal ganz vorsichtig dran und frage Frauchen ob ich mir etwas davon nehmen darf - aber ich darf das nicht und soll weiter gehen.


→ Kommentar schreiben




Fast Zusammenstoß


Heute Morgen ist es mal wieder nebelig und ich bin da so verträumt am schnüffeln beim Graben, da raschelt es plötzlich laut neben mir.

Ich schau noch schnell mal wo Frauchen geblieben ist aber die kommt erst dahinten, die trödelt!
Und da steigt doch tatsächlich der Rehbock aus dem Graben - 2 Schritte neben mir.

Und was mache ich nun? Was hat Frauchen immer gesagt, wenn ein Reh auftaucht? ,,Stopp!" Also bleibe ich stehen und freue mich, oh ist der Bock groß!

Er wünscht mit nett einen guten Morgen und bewegt sich ganz langsam zum Knickende wo er hinter den Sträuchern verschwindet.

Nun gehe ich aber schnell hinterher, muss doch schauen wo er abgeblieben ist und da steht er hinter dem Busch.
Inzwischen hat Frauchen mich eingeholt und freut sich ganz doll, dass ich so lieb bin und das Tier nicht gejagt habe.

Manno bin ich stolz auf mich!


→ Kommentar schreiben




Sie sind wieder hier




Seit Tagen beobachte ich schon diesen niedrigen weißen Faden, der um die große Koppel gespannt ist.
Ich habe keine guten Erfahrungen mit dem Faden-Zaun gemacht, denn der hat mich im letzten Jahr gebissen!

Und heute habe ich gesehen, dass die Schafe wieder auf der Koppel stehen.

Oh ich geh da nicht in die Nähe von dem Zaun auch wenn die Schafe noch so neugierig dahinter stehen und sich mit mir unterhalten wollen!


→ Kommentar schreiben




Herbstdekoration




Ich schleppte mit meiner Decke so durch die Zimmer und wenn die Decke nicht so will wie ich, dann reiße ich sie schon mal mit Gewalt in die nächste Ecke.

Und es macht ,,klirr" und ,,peng" - da ist der Dekopilz, den Frauchen auf den Fußboden gestellt hat umgefallen und zerbrochen.

Oje - oje - was mache ich nur - Frauchen wird schimpfen und sich aufregen.

Habe die zwei Teile vom Pilz in meinem Bett versteckt und meine Decke darüber gezogen und Spielsachen darauf gelegt.

Da ist der Pilz in Sicherheit und Frauchen merkt gar nichts!



→ Kommentar schreiben




Das Kissen




Ein Kissen liegt auf der Bank im Wald.

Das hat ganz bestimmt jemand für mich dorthin gelegt, damit ich mich darauf legen kann und ich es schön weich habe!

Aber das Kissen ist viel zu klein für mich - son Scheiß!



→ Kommentar schreiben






Zum Seitenanfang